Presse
  •  

Eröffnung der Jüdischen Kulturwochen im Rathaus

31.10.2016 Aktuelles
Die Vorstandsvorsitzende der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württemberg (IRGW), Barbara Traub, begrüßt die Gäste zur Eröffnung der Jüdischen Kulturwochen am Montag, 7. November, um 19 Uhr, im Großen Sitzungssaal, drittes Obergeschoss des Rathauses.

Grußworte sprechen Schirmherr Fritz Kuhn, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart, Manfred Lucha MdL, Minister für Soziales und Integration des Landes Baden-Württemberg, und Mark Dainow, Vizepräsident des Zentralrats der Juden in Deutschland.

Dr. Josef Joffe, Herausgeber von "Die Zeit", und die Fernsehjournalistin Esther Schapira thematisieren im Gespräch die neuen Herausforderungen für die jüdische Kultur wie Terrorgefahr und auflodernden Nationalismus. Den musikalischen Rahmen gestaltet das "Jerusalem Duo". Veranstalter der Kulturwochen ist die IRGW. Die Jüdischen Kulturwochen dauern vom 6. bis 20. November.