Presse
  •  

Literaturpreisträger der Landeshauptstadt Stuttgart Hanns-Josef Ortheil wird 65 Jahre alt

02.11.2016 Aktuelles
Der Schriftsteller Dr. Hanns-Josef Ortheil, Literaturpreisträger der Landeshauptstadt Stuttgart 1988, feiert am 5. November seinen 65. Geburtstag. Geboren wurde Hanns-Josef Ortheil am 5. November 1951 in Köln. Nach seinem Studium in Mainz, Göttingen, Paris und Rom promovierte er 1976. Sein Debüt als Schriftsteller feierte er 1979 mit dem Roman "Fermer", für den er den ersten "Aspekte"-Literaturpreis des ZDF erhielt.

1990 erhielt er eine Dozentur für Kreatives Schreiben und Gegenwartsliteratur an der Universität Hildesheim, wo er 1999 den Studiengang "Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus" gründete. Neben seiner Lehrtätigkeit war Ortheil Poetik-Dozent an der Washington University in St. Louis/USA sowie an den Universitäten Paderborn, Bielefeld, Heidelberg, Zürich und Bamberg. Heute arbeitet Hanns-Josef Ortheil als Honorarprofessor der Universität Heidelberg, ist Direktor des "Institutes für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft" der Universität Hildesheim und Mitglied des PEN-Zentrums Deutschland sowie der Bayerischen Akademie der Schönen Künste in München.

Hanns-Josef Ortheil in Stuttgart

Seit 1982 lebt Hanns-Josef Ortheil in Stuttgart und bringt sich in das Kultur- und Literaturleben in vielfältiger Weise ein. Er war Mitglied der Fachjury zur Vergabe des Johann Friedrich von Cotta-Literatur- und Übersetzungspreises und bereicherte diese mit seiner ausgewiesenen Expertise. Darüber hinaus engagiert er sich als Moderator, aber auch als Ideengeber und Gesprächspartner bei zahlreichen Veranstaltungen des Literaturhauses Stuttgart.

Bereits 1988 verlieh ihm die Landeshauptstadt Stuttgart in Anerkennung seines literarischen Wirkens den Cotta-Literaturpreis. Seitdem folgten zahlreiche Auszeichnungen und Preise, so auch Anfang 2016 der Hannelore-Greve-Literaturpreis. In der Begründung heißt es, er sei einer der "vielseitigsten, bildungsfreudigsten deutschen Schriftsteller". Auch als Herausgeber zahlreicher Sachbücher hat Ortheil einen wertvollen Beitrag für die Literaturwissenschaft geleistet.