Presse
  •  

Baumfällungen bei der KiTa Olgakrippe in Bad Cannstatt

11.11.2016 Umwelt
Wegen des Baus der Kindertagesstätte Olgakrippe in Bad Cannstatt müssen auf dem Grundstück vom 2. Januar an bis spätestens 14. Januar 2017 17 Bäume gefällt werden. Die Bäume stehen im Baufeld und im Bereich der zukünftigen Baustellenzufahrt. Der Bau der neuen Kindertagesstätte für neun Gruppen wurde im November vom Gemeinderat beschlossen. Der Baubeginn mit Abriss ist ab Mitte Januar 2017 vorgesehen.

Auf dem Baugrundstück stehen 25 Bäume, neun Bäume sind durch die Baumschutzsatzung der Stadt Stuttgart geschützt. Die Bäume werden gemäß Bundesnaturschutzgesetz § 39 vor Baubeginn in der Vegetationsruhe im Winter gefällt.

Im Zuge des Baus der Freianlagen werden 20 Bäume auf dem Baugelände sowie drei Bäume in der Taubenheimstraße vor dem neuen Gebäude nachgepflanzt. Drei Lindenbäume sind im April im Kurpark Bad Cannstatt in der Lindenallee als Ersatzbäume gepflanzt worden.