Presse
  •  

Baumfällungen bei der Kirchhaldenschule in Botnang

11.11.2016 Umwelt
Auf dem Grundstück der Kirchhaldenschule in Botnang müssen zum Bau der Freianlagen in einer zweiten Fällmaßnahme zwischen dem 13. und 28. Februar 2017 weitere zwölf Bäume gefällt werden. Vor Baubeginn wurden zur Räumung des Baufeldes und der Baustellenzufahrt 31 Bäume gefällt. Es stehen noch 101 Bäume auf dem Schulgrundstück. Die Fällung der Bäume für den zweiten Bauabschnitt wird gemäß Bundesnaturschutzgesetz § 39 vor Baubeginn in der Vegetationsruhe im Winter 2016/2017 durchgeführt.

Die Stadt Stuttgart baut bei der Kirchhaldenschule in Botnang nach dem Projektbeschluss des Gemeinderates vom Mai 2015 ein Schülerhaus mit einer viergruppigen Kita und Ganztagesbetreuung. Baubeginn war im März 2016.

Im Zuge des Baus der Freianlagen werden 32 Bäume auf dem Schulgelände nachgepflanzt.