Presse
  •  

Erwartete Verkehrsbehinderungen im NeckarPark

25.11.2016 Aktuelles
Im Neckarpark rechnet die Integrierte Verkehrsleitzentrale (IVLZ) am Montag, 28. November, aufgrund mehrerer Großveranstaltungen mit starken Verkehrsbehinderungen während der An- und Abreise. In der Mercedes-Benz-Arena spielt der VfB Stuttgart gegen den 1. FC Nürnberg. Im Stadion werden mehr als 40.000 Zuschauer erwartet, zum Konzert der Böhsen Onkelz in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle noch einmal rund 13.000 Besucher.

Die Fans aus Nürnberg reisen mit rund 25 Bussen an. Aus diesem Grund ist von zirka 19 Uhr bis etwa 22.30 Uhr mit einer Sperrung der Benzstraße zu rechnen. Der Wasentunnel, unter der Benzstraße zum Parkplatz P10 (Cannstatter Wasen) kann während der Sperrung nicht genutzt werden. Der Parkplatz P7 ist weiterhin erreichbar. Die Verkehrsteilnehmer werden dringend gebeten, das Leitsystem NeckarPark und die Rundfunkdurchsagen zu beachten. Die IVLZ empfiehlt allen Besuchern, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen und die Park-and-ride-Angebote zu nutzen. Verkehrsteilnehmer, die nicht zu den Veranstaltungen wollen, sollten den Bereich NeckarPark weiträumig umfahren und auf andere Strecken ausweichen.

Die Stadtbahnlinie U11 fährt von 17.45 Uhr bis 20.15 Uhr alle sieben bis zehn Minuten zwischen der Innenstadt und der Haltestelle NeckarPark (Stadion). Nach Ende der Veranstaltung stehen Stadtbahnen der Linie U11 zur Rückfahrt bereit. Außerdem fahren die S-Bahn-Linien S1, S2 und S3 alle fünf bis zehn Minuten vom Hauptbahnhof nach Bad Cannstatt.