Presse
  •  

Baumfällung am Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium

13.12.2016 Aktuelles
Im Rahmen des ersten Bauabschnitts müssen im Bereich des zu überbauenden Parkplatzes am Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium in Bad Cannstatt bis Ende der Vegetationsruhe im Februar 2017 insgesamt 23 Hainbuchen, Feldahorn und Winter-Linden gefällt werden. Drei Bäume haben einen Stammumfang von weniger als 80 Zentimetern.
Für den Neubau des Gymnasiums kann nach dem Projektbeschluss der vorhandene Gehölzbestand, insbesondere im Randbereich, als grüner Rahmen erhalten bleiben. Das Planungsgebiet befindet sich außerhalb der Baumschutzsatzung.

Um den Baumbestand so lange wie möglich zu erhalten, werden die Bäume entsprechend der Bauabschnitte gefällt. Auf dem Schulgrundstück werden Ersatzpflanzungen ebenfalls im Zuge der einzelnen Bauabschnitte vorgenommen.