Presse
  •  

Vier neue Steigungstrecken mit Tempo 40

21.12.2016 Aktuelles
Die Luftreinhaltungsmaßnahme "Tempo 40 an Steigungsstrecken" wird fortgesetzt. Neben den bereits vorhandenen vier Streckenabschnitten in der Stuttgarter Innenstadt hat das Tiefbauamt vier weitere Steigungsstrecken mit Tempo 40 beschildern lassen.
Vier neue Steigungstrecken mit Tempo 40Die Luftreinhaltungsmaßnahme 'Tempo 40 an Steigungsstrecken' wird fortgesetzt. Foto: Stadt Stuttgart
Es handelt sich um folgende Streckenabschnitte: Alexander-/Haußmannstraße zwischen Charlottenstraße und Gerokstraße, Dobel-/Sonnenberg-/Richard-Wagner-Straße/Payerstraße zwischen Hohenheimerstraße und Pischekstraße, Olgastraße/Neue Weinsteige zwischen Wilhelmstraße und Zellerstraße sowie Schwabstraße zwischen Forststraße und Lerchenstraße.


Das Amt für öffentliche Ordnung wird drei Streckenabschnitte zusätzlich mit Geschwindigkeitsanzeigetafeln ausstatten. Die geringeren Geschwindigkeiten sorgen für einen gleichmäßigeren Verkehrsfluss und damit für weniger Schadstoffausstoß. Tempo 40 an Steigungsstrecken ist damit ein Baustein zur Luftreinhaltung.

Im nächsten Jahr werden weitere Abschnitte der im Juli 2016 im Ausschuss für Umwelt und Technik beschlossenen Steigungsstrecken ausgewiesen.