Presse
  •  

Sportbürgermeister Dr. Schairer gratuliert Volleyballteam Allianz MTV Stuttgart zum DVV-Pokalsieg 2017

08.02.2017 Sport
Gemeinsam mit MTV-Präsidentin Ulrike Zeitler hat der Bürgermeister für Sicherheit, Ordnung und Sport, Dr. Martin Schairer, dem Volleyballteam Allianz MTV Stuttgart zum Sieg im DVV-Pokalfinale 2017 gratuliert. Den Rahmen dafür bot das erste Heimspiel der Volleyballerinnen in der SCHARRena Stuttgart am Mittwoch, 8. Februar. Die Allianz MTV-Volleyballerinnen schlugen zur Hinrunde des CEV Cup Achtelfinales gegen den tschechischen Meister Agel Prostejov auf.

"Die Spielerinnen der Allianz MTV Stuttgart haben bisher eine herausragende Saison gespielt. Zum Saisonauftakt sicherten sie sich den VBL-Supercup und nun den DVV-Pokalsieg, zu dem ich herzlich gratuliere", sagte der Sportbürgermeister. Zudem hofft Dr. Schairer auf mehr: "Für die Deutsche Meisterschaft drücke ich dem Team die Daumen und hoffe, dass das Triple gelingt."

Im Anschluss an das erste Achtelfinalspiel gegen Agel Prostejov überreichte Dr. Schairer der Spielführerin Kim Renkema stellvertretend für das gesamte Team den Ehrenpreis der Landeshauptstadt Stuttgart. Außerdem erhielt die Mannschaft Tickets für den "Stuttgart Citytour"-Bus.