Presse
  •  

Infonachmittag "Kommunales Grünprogramm" und "Urbanes Gärtnern"

07.03.2017 Umwelt
Das Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung informiert am Donnerstag, 16. März, von 12 bis 17 Uhr im Foyer im Erdgeschoss des Rathauses zu den von der Landeshauptstadt Stuttgart 2015 aufgelegten Förderprogrammen "Kommunales Grünprogramm zur Dach-, Fassaden- und Hofbegrünung" und "Urbanes Gärtnern".

Um das Angebot noch bekannter zu machen, beraten Larissa Eissler und Alexander Schmid Hausbesitzer und Hobby-Gärtner unverbindlich zu den Förder- und Zuschussmöglichkeiten durch die Stadt. Beim "Kommunalen Grünprogramm" steht die Ausweitung der Dach-, Fassaden- und Hofbegrünung an Bestandsgebäuden im Mittelpunkt. Ab einem Versiegelungsgrad des Grundstücks von 51 Prozent können Eigentümer finanzielle Unterstützung beantragen.

Mit dem Programm "Urbanes Gärtnern" hat die Stadt auf den Wunsch der Bürger nach mehr grünen Zonen in der Stadt reagiert. Jeder Bewohner kann Zuschüsse für einen Gemeinschaftsgarten vor der Haustür, auf dem Dach oder auf einer benachbarten Brachfläche erhalten.