Presse
  •  

Heiraten im Haus der Architekten

14.03.2017 Aktuelles
Auf Grundlage eines offenen Wettbewerbs nach Plänen des Architekten Michael Weindel aus Karlsruhe/Waldbronn entstanden, ist das Haus der Architekten in der Danneckerstraße 54 seit 1993 Sitz der Landesgeschäftsstelle der Architektenkammer Baden-Württemberg und ein Forum für die Baukultur. Das offene, transparent und mit viel Glas gestaltete Gebäude war von Beginn an nicht nur ein fachlicher, sondern auch ein gesellschaftlicher Treffpunkt. Warum also nicht dort heiraten?

Heiraten im Haus der ArchitektenAls erster Heiratstermin im Haus der Architekten steht der 6. Juli zur Verfügung. Foto: Francis König
Für die Trauung steht der Hugo-Häring-Saal, benannt nach dem bekannten Architekten aus Baden-Württemberg, im Gartengeschoss des Hauses zur Verfügung. Der Saal kann unterschiedlich bestuhlt werden und bietet Platz für maximal 185 Personen.

Die großen Panoramascheiben ermöglichen den Blick in den Garten und über die Stadt -  die perfekte Kulisse für den großen Tag. Denn der harmonisch gestaltete Garten hinter dem Haus ist ein wahres Kleinod, nicht nur im Sommer. Hier lässt sich der Blick über die Stuttgarter Innenstadt genießen. Die Terrasse bietet sich zudem an für einen Sektempfang und als Foto-Location. Das Haus der Architekten verfügt über eine eigene Gastronomie.


Als erster Heiratstermin steht der 6. Juli zur Verfügung. Wer im Haus der Architekten den Grundstein für die Ehe oder Lebenspartnerschaft legen möchte, wendet sich an Marion Klabunde, Telefon 2196-107, marion.klabunde@akbw.de.