Presse
  •  

Abstimmung über Präsidialsystem in der Türkei: Bis zu 86.000 Wähler in Stuttgart erwartet

24.03.2017 Aktuelles
Die bevorstehende Abstimmung über die Einführung eines Präsidialsystems in der Türkei hat Auswirkungen auf den Verkehr in Zuffenhausen. Vom 27. März bis zum 9. April können Wahlberechtigte in der Lorenzstraße 11 ihre Stimme abgeben. Das Gebäude befindet sich im Besitz des türkischen Generalkonsulats. Insgesamt werden bis zu 86.000 Wähler erwartet.

Aus Sicherheitsgründen lässt die Stadt Betongleitwände entlang des Gehwegs vor dem Wahllokal aufstellen. Dadurch wird die Fahrbahn verengt. Damit der Verkehr trotzdem fließen kann, entfallen die Parkmöglichkeiten auf der gegenüberliegenden Seite des Wahllokals und im Bereich der Wendeschleife.

Für mit dem Pkw anreisende Wahlberechtigte stehen in der Tiefgarage des Gebäudes Lorenzstraße 11 Parkplätze zur Verfügung. Außerdem stellt die Firma Wolff und Müller an den Wochenenden ihren Firmenparkplatz bereit.