Presse
  •  

Bürgermeister Mayer startet mehrjährigen Prozess zum Kulturprojekt "Zukunftslabor"

18.04.2017 Kultur
Kulturbürgermeister Dr. Fabian Mayer stellt am Montag, 24. April, 18 Uhr, im Restaurant Note der Stuttgarter Liederhalle das Projekt "Zukunftslabor" des Kulturamts vor.
Anschließend trifft er eine 45-köpfige Gruppe von Studierenden der Hochschule der Medien (HdM), die mit dem "Kulturbarometer" eine Bewertung des Konzerts vornehmen wird. Damit eröffnet er einen mehrjährigen Prozess "Zukunftslabor", in dessen Verlauf das Kulturamt die Zukunft aller Kultursparten untersuchen und langfristige Perspektiven erarbeiten wird.

Erster Themenbereich des "Zukunftslabors" ist eine ausführliche Analyse des Musikbereichs. Hierbei sollen mit Einzeluntersuchungen, Umfragen und Expertenbefragungen Trends in der Produktion und Rezeption von Musik analysiert werden. Er mündet in der Konferenz  "Zukunftslabor Musik - Innovationskongress" (26./27. Januar 2018), zu dem neben den Stuttgarter Institutionen nationale und internationale Referenten geladen werden.

Die Auftakt-Publikation "Zukunftslabor Kulturamt. Forschen, Planen, Gestalten" kann im Internet unter www.stuttgart.de/kultur/zukunftslabor heruntergeladen werden. Ein gedrucktes Exemplar ist unter kulturamt@stuttgart.de erhältlich.