Presse
  •  

"Run up & AOK-StäffelesWalk" - Eröffnung der Lauf- und Walkingsaison beim ASV Botnang

28.04.2017 Sport
Zur landesweiten Laufsaisoneröffnung "Run up & AOK-StäffelesWalk 2017" am Samstag, 6. Mai, laden die AOK - Die Gesundheitskasse Stuttgart-Böblingen und die Landeshauptstadt Stuttgart in diesem Jahr nach Botnang ein. Gastgeber ist der ASV Botnang, auf dessen Vereinsgelände an der Furtwänglerstraße 122 nach einer gemeinsamen Aufwärmgymnastik um 14 Uhr der Startschuss für die diesjährige Lauf- und Walkingsaison fällt. Zum Saisonstart werden rund 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet.

"Beim 'Run up & AOK-StäffelesWalk' geht es nicht darum, eine möglichst schnelle Zeit zu laufen", sagt Dr. Martin Schairer, der Bürgermeister für Sicherheit, Ordnung und Sport. "Die gemeinsame Bewegung an der frischen Luft steht im Mittelpunkt. Dabei entdecken die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dieses Mal im Stadtbezirk Botnang, Stuttgarts schönste Seiten", erklärt der Sportbürgermeister.

Laufstrecke mit Ausblick

Vom Vereinsgelände des ASV Botnang aus führt die neun Kilometer lange Strecke unter anderem durch die Parkanlage am Leipziger Platz und bietet von der Aussichtsanlage an der Zeppelinstraße einen tollen Blick auf den Stuttgarter Westen. Auf der ausgeschilderten "StäffelesWalk"-Strecke starten verschiedene Leistungsgruppen: Eine Running-Gruppe, für alle ambitionierten Läuferinnen und Läufer und mehrere Walkinggruppen für zügige, durchschnittlich schnelle und gemütliche Walkerinnen und Walker. Alle Teilnehmer, denen die neun Kilometer der "StäffelesWalk"-Strecke zu lang sind, können stattdessen einen Rundgang mit fünf Kilometern Länge in Angriff nehmen.

Der "Run up" bietet eine Streckenführung ohne Stäffele und startet ebenfalls beim ASV Botnang. Auch die "Run up"-Gruppen sind nach unterschiedlichen Leistungsniveaus von Lauf-Einsteiger bis Profi aufgeteilt. Die Streckenlänge beträgt fünf und sieben Kilometer. Alle Run up & AOK-StäffelesWalk-Gruppen werden von erfahrenen Walking- und Lauftreffleitern geführt.

Ausklang auf dem Vereingelände des ASV Botnang

Im Anschluss an den Lauf erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein gemütlicher Ausklang auf dem Vereinsgelände des ASV. Alle, die auf die Strecke gegangen sind, erhalten einen Rabattgutschein für den Getränkestand des Vereins. AOK-Versicherte bekommen für ihre aktive Teilnahme an der Saisoneröffnung zudem 300 ProFit Punkte gutgeschrieben.

Die Anzahl der Parkplätze in der Umgebung ist begrenzt. Aus diesem Grund wird die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen: mit der Stadtbahnlinie U9 bis Endhaltestelle "Vogelsang", dann weiter mit der U2 Richtung Botnang bis zur Haltestelle "Millöckerstaße". Alternativ ab Bahnhof Feuerbach mit der Buslinie 91 Richtung Forsthaus bis Haltestelle "Paul-Lincke-Straße".

Der "Run up & AOK-StäffelesWalk" ist eine Kooperationsveranstaltung des Amts für Sport und Bewegung der Landeshauptstadt Stuttgart und der AOK- Die Gesundheitskasse Stuttgart-Böblingen.

Weitere Informationen und der Flyer zur Veranstaltung finden sich unter www.stuttgart.de/laufen.