Presse
  •  

Italienischer Generalkonsul zu Gast im Rathaus

24.05.2017 Aktuelles
Oberbürgermeister Fritz Kuhn hat am Mittwoch, 24. Mai, den italienischen Generalkonsul in Stuttgart, Massimo Darchini, zu einem Antrittsbesuch im Rathaus empfangen. "Stuttgart gefällt mir sehr gut, es ist eine sehr lebendige Stadt. Man sieht in der Stadt überall Italien", sagte Massimo Darchini. Er ist seit Februar 2017 Generalkonsul in Stuttgart und damit zuständig für über 180 000 italienische Staatsangehörige in Baden-Württemberg, davon mehr als 13 800 in der Landeshauptstadt.
OB Kuhn hat den italienischen Generalkonsul Massimo Darchini im Rathaus empfangenOB Kuhn hat den italienischen Generalkonsul Massimo Darchini im Rathaus empfangen. Foto: Leif Piechowski/LHSDer studierte Politikwissenschaftler ist seit 1999 im diplomatischen Dienst tätig. Neben Stationen im italienischen Außenministerium in Rom und der italienischen Botschaft in Sri Lanka war er von 2005 bis 2008 Konsul der Republik Italien in Nürnberg. Vor seiner Ernennung zum Generalkonsul in Stuttgart war Darchini fünf Jahre Botschaftsrat für Emigration, Soziale Angelegenheiten und konsularische Koordination an der italienischen Botschaft in Berlin.