Presse
  •  

Professor Dr. Annegret Eckhardt-Henn feiert 60. Geburtstag

14.06.2017 Personalien
Die Ärztliche Direktorin der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Klinikum Stuttgart, Professor Dr. Annegret Eckhardt-Henn, feiert am Freitag, 16. Juni, ihren 60. Geburtstag.

Professor Dr. Annegret Eckhardt-Henn ist seit dem 1. April 2005 im Klinikum tätig und hat die Klinik in zwölf Jahren - zunächst am alten Standort Bürgerhospital, nun am Standort Krankenhaus Bad Cannstatt - konsequent weiterentwickelt. Die Klinik verfügt heute über 34 stationäre Betten, zehn tagesklinische Plätze und bietet unter anderem mehrere Spezialsprechstunden für besondere Krankheitsbilder sowie einen umfangreichen psychosomatischen Konsildienst.

Professor Dr. Eckhardt-Henn hat nach dem Studium der Humanmedizin und der Promotion in Marburg an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz zu psychosomatischen Aspekten des Schwindels habilitiert. Sie ist Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Psychoanalytikerin.

Neben ihrer Chefarzt-Tätigkeit ist sie unter anderem auch als Dozentin am Psychoanalytischen Institut in Mainz sowie als Vorsitzende des Psychosomatischen Ausschusses der Bezirksärztekammer Nord-Württemberg tätig. Zu ihren wissenschaftlichen Schwerpunkten, über die sie auch regelmäßig publiziert, zählen neben dissoziativen Störungen und Schwindelerkrankungen auch Posttraumatische Störungen.