Presse
  •  

"Ein Park für alle" - Bürgerbeteiligung am Diakonissenplatz

20.06.2017 Bürgerengagement
Der Diakonissenplatz an der Rosenbergstraße im Stuttgarter Westen wird mit dem voraussichtlichen Wegzug der Jugendverkehrsschule (Fahrradübungsplatz) im Jahr 2019 wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Zur Neukonzeption sind vier Planungsbüros beauftragt, im Rahmen eines kooperativen Gutachterverfahrens Vorentwürfe zu erarbeiten.
Die Stadt Stuttgart lädt alle Bürgerinnen und Bürger zur Beteiligung am weiteren Planungsprozess ein. Nach der Auftaktveranstaltung am Dienstag, 21. Februar, findet die folgende Veranstaltung am Dienstag, 27. Juni, 18 bis 21 Uhr im Bürgerzentrum West, Bebelstraße 22, statt. Bei der öffentlichen Veranstaltung stellen die Planungsbüros ihre Entwürfe vor. Weitere Informationen unter www.stuttgart-meine-stadt.de/west/stadtplanung/diakonissenplatz.