Presse
  •  

Bürgermeister Pätzold eröffnet Stadtteilfest "60 Jahre Dürrlewang"

26.06.2017 Stadtbezirke
Peter Pätzold, Bürgermeister für Städtebau und Umwelt, eröffnet am Samstag, 1. Juli, um 11 Uhr das Stadtteilfest "60 Jahre Dürrlewang" bei der Ladenzeile und dem Grünzug Dürrlewang Park. Kinder aus dem Kinderhaus Galileo und der Schönbuchschule gestalten die Eröffnung musikalisch. Die Pfarrer der evangelischen und der katholischen Gemeinden segnen das Fest. Anschließend gibt es ein buntes Programm mit Show- und Tanzdarbietungen, internationalen Spezialitäten, Flohmarkt sowie Spiel- und Kreativangeboten für Kinder. In einer Ausstellung wird die Stadtteilgeschichte gezeigt, dazu wird eine Führung durch Dürrlewang angeboten. Das Fest endet um 20 Uhr.

Zahlreiche Ehrenamtliche aus Vereinen und Einrichtungen vor Ort, Geschäftsleute und Selbstständige, haben das Fest für ihre Nachbarn organisiert. Die Ladenzeile im Zentrum des Stadtteils und der angrenzende Dürrlewang Park wurden für die Feier des runden Stadtteilgeburtstags hergerichtet. Veranstalter ist die Soziale Stadt Dürrlewang.

Nach Ende des Zweiten Weltkriegs begann die Geschichte Dürrlewangs, eines Stadtteils im Stadtbezirk Vaihingen. Wegen der großen Wohnungsnot kaufte die Stadt den bisherigen Besitzern die Felder zwischen Möhringen und Vaihingen ab und begann mit dem Bau der Siedlung Dürrlewang.1957 zogen die ersten Familien in die neuen Wohnungen ein, der Stadtteil war eine der ersten Nachkriegssiedlungen in Stuttgart.

Seit im April vergangenen Jahres rund 200 Menschen bei der Auftaktveranstaltung der offenen Bürgerbeteiligung ihr Interesse am Prozess der Stadterneuerung in ihrem Quartier bekundeten, ist in Dürrlewang einiges in Bewegung gekommen. Bürgerinnen und Bürger treffen sich regelmäßig, um alle wichtigen Themen zu besprechen und Projekte zur Verbesserung ihres Quartiers zu entwickeln. Dazu gehörte auch die Planung und Organisation des Stadtteilfestes. Die Arbeit an einem Gesamtkonzept für die öffentlichen Freiräume und Verkehrsflächen hat begonnen und der beliebte Dürrlewang Park wurde ganz oben auf die Agenda gesetzt. Mehr als 20 Maßnahmen und Aktivitäten wurden bis jetzt gestartet. Alle Interessierten sind jederzeit in den Themengruppen willkommen.

Das Stadtteilfest wird finanziell unterstützt durch den Bezirksbeirat Vaihingen, den Verfügungsfonds der Sozialen Stadt und die in Dürrlewang engagierten Wohnungsunternehmen FLÜWO, GWF, SWSG und Filderbaugenossenschaft.

Weitere Informationen zu Themen, Terminen, Projekten und das ausführliche Festprogramm gibt es im Stadtteilbüro, Osterbronnstraße 60, sowie unter www.stuttgart-duerrlewang.de.