Presse
  •  

Die Bürgermeister Peter Pätzold und Dirk Thürnau eröffnen Quartierspark Grüne Mitte im NeckarPark

30.06.2017 Aktuelles
Peter Pätzold, Bürgermeister für Städtebau und Umwelt, sowie Bürgermeister Dirk Thürnau, Technisches Referat, eröffnen am Freitag, 7. Juli, um 13 Uhr die Grüne Mitte, den neuen Park im Zentrum des Neubaugebietes NeckarPark. Alle Interessierten - besonders die Nachbarn - sind herzlich eingeladen, gemeinsam das Gelände zu erkunden und zu feiern.

Rechtzeitig vor den Sommerferien wurde der Quartierspark fertiggestellt. Kinder und Jugendliche können sich auf jede Menge Platz und vielfältige Spielmöglichkeiten freuen. Ein Wasserspielplatz für jüngere Kinder, diverse Spielgeräte und Sportangebote wie Slackline und Tischtennis auch für die Älteren sind auf drei im Park verteilten Spielplätzen eingerichtet.

Die großen Wiesenflächen stehen allen für die ganze Bandbreite der Spiel- und Freizeitaktivitäten im Freien zur Verfügung. Ein Teil davon wird als Spielfeld regelmäßig gemäht. An die 10.000 Quadratmeter Fläche umfasst der Park, davon rund 8000 Quadratmeter unversiegelt.

Sowohl für die unmittelbaren Nachbarn aus dem Veielbrunnenquartier als auch für die Cannstatter Stadtteile in der weiteren Umgebung ist der Park ein Gewinn. Die Bürgerinnen und Bürger aus dem Veielbrunnengebiet begleiten schon lange die Entwicklung auf dem ehemaligen Güterbahnhof-Areal. Ein Name für den Park wurde schon gefunden. In einem bürgerschaftlichen Gremium wurde über zahlreiche Vorschläge beraten und entschieden. Der Bezirksbeirat hat dem Vorschlag Veielbrunnenpark bereits zugestimmt.

Der Park ist ein Projekt im Rahmen der Sanierung Bad Cannstatt 17 - Neckarpark. Die Gesamtkosten von rund 2,23 Millionen Euro werden vom Land im Rahmen des Landessanierungsprogramms mit 1,25 Millionen Euro aus Fördermitteln bezuschusst.