Presse
  •  

Stadtmeisterschaft im Badewannenrennen wird erneut ausgetragen

19.07.2017 Sport
Wegen der schlechten Witterung am 1. Juli wird die Stadtmeisterschaft im Badewannenrennen am Samstag, 29. Juli, von 13 bis 18 Uhr im Inselbad Untertürkheim erneut ausgetragen. Falls das Wetter wiederum nicht mitspielen sollte, findet das Rennen alternativ im Leo-Vetter-Bad statt. Die Entscheidung über den Austragungsort wird am Mittwoch, 26. Juli, getroffen.

Jedes Rennteam besteht aus zwei Personen, einem Badewannenkapitän und einem Matrosen. In jedem Renndurchgang paddeln vier Teams gleichzeitig auf einer Strecke von zirka 50 Metern durch das Becken. Das Gewinnerteam eines jeden Durchgangs kommt jeweils eine Stufe weiter bis zum Finallauf.

In einer Rennbadewanne ist jede Teamkonstellation möglich, und alle haben die gleichen Chancen. Die Teams können sich einen Fantasienamen geben und kostümieren. Das Team mit den originellsten Kostümen, das von den Zuschauern gewählt wird, erhält als Prämie einen Sachpreis. Die Sieger des Badewannenrennens, die Stuttgarter Stadtmeister, werden mit Medaillen und Urkunden geehrt.

Zum weiteren Programm gehört die "Stadtmeisterschaft im Elfmeterschießen auf dem Wasser", bei dem alle Badegäste teilnehmen können, auch die, die sich nicht zum Rennen angemeldet haben. Dabei muss eine elf Meter lange schwimmende Brücke bewältigt werden, bevor der Ball ins Tor geschossen wird. Viele weitere Überraschungen sorgen für einen erlebnisreichen Tag im Inselbad.

Die Anmeldung zur Rennteilnahme ist am Veranstaltungstag ab 13 Uhr im Inselbad möglich. Jeder, der schwimmen kann, darf teilnehmen und muss lediglich den regulären Eintrittspreis bezahlen. Die Rennbadewannen werden im Inselbad gestellt. Selbstgebaute Rennwannen sind nicht zugelassen.

Das Inselbad ist erreichbar mit der S1, Haltestelle Untertürkheim, U4 und U13, Haltestelle Bahnhof Untertürkheim, sowie den Linien 60, 61, N6, Haltestelle Untertürkheim. Kontakt: Inselbad Untertürkheim, Inselbad 4, Telefon 216-57160.

Das Leo-Vetter-Bad ist erreichbar mit der U4, Haltestelle Ostheim/Leo-Vetter-Bad, U9, Haltestelle Raitelsberg, sowie den Linien 42, 56, Haltestelle Ostendplatz und Linie 56, Haltestelle Ostheim/Leo-Vetter-Bad. Kontakt: Leo-Vetter-Bad, Landhausstraße 192, Telefon 216-99750.