Presse
  •  

Endspurt bei "Sport im Park"

04.09.2017 Sport
Die "Sport im Park"-Saison geht in den Endspurt. Für Interessierte besteht noch bis Ende September die Möglichkeit, die kostenlosen und unverbindlichen Angebote der Aktion auszuprobieren. In diesem Jahr hat "Sport im Park" den Schwerpunkt Fitness gesetzt. Als Abschluss der Reihe "Fitness-Vierer" mit den Elementen Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination steht die Beweglichkeit.

Ein Parade-Beispiel für das Erlangen und Wiedererlangen von mehr Beweglichkeit ist Yoga. Die Yogastunde für Frühaufsteher findet immer dienstags um 7 Uhr auf dem Sportplatz am Ende der Ottmarsheimer Straße in Stammheim statt. Sybille Streil vom TV Stammheim leitet den Kurs und stellt die Vorzüge von Yoga an der frischen Luft heraus. "Der Blick über die Felder in den Sonnenaufgang ist einfach schön", sagt sie.

Passend dazu startet die Yogastunde mit dem klassischen Sonnengruß. Die Übung besteht aus zwölf Bewegungen, mit denen man den Körper erwärmt und die Energie zum Fließen bringt. Temperaturabhängig baut Streil verschiedene Übungen ein: "Wenn es kalt ist, sollten die Muskeln und Bänder erst einmal mobilisiert werden", erklärt sie. "Bange muss vor Yoga niemandem sein, jeder kann dabei etwas für seinen Geist und seinen Körper tun." Beweglichkeit stelle sich durch beständiges Üben ein. Das Niveau passt Streil an die Teilnehmer an. "Es gibt immer eine Variante einer Übung, die jeder ausführen kann", versichert sie. Am Ende jeder Stunde findet eine Entspannungseinheit statt, die zum Yoga dazugehört. So entlässt Sybille Streil die Teilnehmer nicht nur körperlich, sondern auch geistig beweglich in den Tag.


Neben Yoga am Dienstag bietet der TV Stammheim im Rahmen von "Sport im Park" am Donnerstag um 8.15 Uhr einen Sportmix im Garten des Stammheimer Heimatmuseums an. Bei der Fitnessgymnastik mit verschiedenen Sportgeräten wie Bällen und Gewichten bringen die Teilnehmer ihren Kreislauf in Schwung und machen Geist und Körper fit für den Tag.

"Sport im Park" bietet von Mai bis September insgesamt 63 Sportangebote pro Woche. Das Kooperationsprojekt vom Amt für Sport und Bewegung und dem Sportkreis Stuttgart trifft mit den Terminen im Freien den Nerv der Bürgerinnen und Bürger. Seit 2010 gab es jedes Jahr neue Teilnehmerrekorde.

Alle "Sport im Park"-Termine finden sich unter www.stuttgart.de/sportimpark. Weitere Informationen erteilt Sören Otto, Telefon 216-59810, E-Mail soeren.otto@stuttgart.de.