Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff- Forschung (ZSW)

Das ZSW ist ein Forschungsinstitut des Landes Baden-Württemberg mit dem Auftrag, Techniken für nachhaltige und klimafreundliche Energie zu erforschen und eine Brücke zu bilden zwischen Grundlagenforschung und industrieller Umsetzung.

Das ZSW wurde 1988 als  gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Stuttgart und Ulm gegründet. Forschungsschwerpunkte sind Photovoltaik, Brennstoffzellen- und Wasserstofftechnologie sowie regenerative Kraftstoffe.

Die Aufgaben des ZSW:

  • Entwicklung von Technologien und regenerativen Kraftstoffen
  • Umsetzung der Forschungsergebnisse in markttaugliche Produkte
  • Beratung von politischen Entscheidungsträgern und Fachverbänden
  • Öffentlichkeitsarbeit zu erneuerbaren Energien.
Die Bandbreite des ZSW erstreckt sich von der Materialentwicklung bis zum Systemtest. Es liefert Analysen und Informationen darüber, wie regenerative Energien und Technologien eingesetzt werden können sowie die dazu gehörenden Technikfolgenabschätzungen.

Zu den Auftraggebern des Fachgebiets Systemanalyse im ZSW zählen Bund, Land und die Europäische Kommission ebenso wie Unternehmen und Kommunen.

Logo ZSW
Quelle: zsw-bw.de

Webseite

 
 

Mehr zum Thema