Erwachsenengesundheit

Der Bereich Erwachsenengesundheit im Gesundheitsamt ist für Aufgaben des Gesundheitsschutzes sowie der Gesundheitsförderung und -fürsorge bei Erwachsenen zuständig.

Sozialdienst

Der Sozialdienst für Menschen mit chronischer Erkrankung oder Behinderung bietet Beratung und Unterstützung bis zum 65. Lebensjahr.

Ernährungsberatung

Die Ernährungsberaterinnen des Gesundheitsamtes sind Ansprechpartnerinnen für alle Fragen zum Thema Ernährung. Sie bieten Vorträge, Workshops und Projekttage an und vermitteln wichtige Kompetenzen rund um richtiges Essen und Trinken.

Gesundheitsschutz / Amtsärztliche Gutachten

Ein Aufgabengebiet der Erwachsenengesundheit ist der Gesundheitsschutz / Amtsärztliche Gutachten. Hier arbeiten Ärztinnen und Ärzte verschiedener Fachrichtungen, die sich - zusammen mit ihrem Assistenzpersonal - als kompetente Dienstleister für die unterschiedlichen Auftraggeber und die Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Stuttgart verstehen.

Sie erstellen Amtsärztliche Gutachten und Zeugnisse und wirken bei der Heimaufsicht mit.

Am Pragfriedhof der Stadt Stuttgart führen sie vor jeder Einäscherung eines Verstorbenen eine Leichenschau vor der Feuerbestattung durch.

Außerdem ist das Stuttgarter Gesundheitsamt gemeinsam mit vier weiteren Ämtern in Baden-Württemberg für Heilpraktikerüberprüfungen und für die Überprüfung der unerlaubten Ausübung der Heilkunde zuständig.

Unterthemen