Suche nach Adressen
  •  

Weissenhofsiedlung

Architekturdenkmal

Weissenhofsiedlung
Weißenhofsiedlung
70191 Stuttgart
S-Nord

Werkbundsiedlung Weißenhof (Weißenhofsiedlung)

Ihr Kontakt zu uns

Führungen, Gruppenführungen
+49 711 2579187
Internet

Wir über uns

Einst von den Stuttgartern als "Schwäbisch Marokko" abgelehnt, gilt es nun als einer der wichtigsten Architekturdenkmäler der Modernen. Sechzehn Architekten aus fünf europäischen Ländern bauten die Musterhäuser der Werkbundausstellung DIE WOHNUNG 1927. Von 21 Häusern sind 11 erhalten, nämlich die Wohnhäuser von Mies van der Rohe, Stam, Behrens, Scharoun, Frank, Le Corbusier, Schneck, Oud und Bourgois. 1997 wurde die Weißenhofsiedlung als Ganzes in das Denkmalbuch eingetragen. Während der Denkmalschutz bislang bereits für die einzelnen, im Rahmen der Werkbundausstellung ,,Die Wohnung' errichteten Gebäude galt, erweitert er sich nun auf die historisch Wegeführung samt Straßenbelag und Parzellierung, wie sie der Bebauungsplan von Mies van der Rohe vorsah.

Verknüpfte Themen