Suche nach Adressen
  •  

SWR Vokalensemble Stuttgart

Musiker, Chor, Orchester, Ensemble, Band

SWR Vokalensemble Stuttgart
Südwestrundfunk (SWR)
Neckarstraße 230
70190 Stuttgart
S-Ost

Ihr Kontakt zu uns

Chrmanagement Cornelia Bend
+49 711 929-12570
Kontakt für SWR Young CLASSIX: Birgit Rismondo
+49 711 929-12827
Fax
+49 711 929-13636
E-Mail
Kontakt für SWR Young CLASSIX
Internet

Wir über uns

Das SWR Vokalensemble Stuttgart zählt zu den internationalen Spitzenensembles der zeitgenössischen Musik. Es hat Lauf seiner Geschichte mehr Uraufführungen gesungen als jeder andere Chor. Neben der Neuen Musik widmet sich das SWR Vokalensemble den anspruchsvollen Chorwerken älterer Epochen. Das SWR Vokalensemble wurde 1946 als Kammerchor von Radio Stuttgart gegründet. Es wurde 1971 in Südfunk-Chor Stuttgart und 1998 in SWR Vokalensemble umbenannt. Die Chefdirigenten Marinus Voorberg, Klaus-Martin Ziegler und Rupert Huber haben das SWR Vokalensemble beziehungsweise den Südfunk-Chor in der Vergangenheit entscheidend geprägt. Seit 2003 ist Marcus Creed künstlerischer Leiter. Seine Interpretationen vereinen Stilsicherheit, Klangschönheit, technische Souveranität und musikalische Lebendigkeit und stoßen bei Publikum und Fachpresse auf große Zustimmung. Den Großteil seiner Konzerte gibt das SWR Vokalensemble in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Aber auch auf den internationalen Konzertpodien und bei den renommierten Musikfestivals im In- und Ausland ist der Chor ein gern gesehener und gehörter Gast. Zahlreiche CD-Produktionen des SWR Vokalensembles sind mit hochkarätigen Preisen ausgezeichnet worden - in jüngster Zeit etwa mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik, dem Echo-Klassikpreis und dem Grand Prix du Disc. Dass auch jungen Menschen die Welt der Vokalmusik und die Lust am Singen und an der eigenen Stimme entdecken, ist dem SWR Vokalensemble Stuttgart ein wichtiges Anliegen. Mit dem Kinder- und Jugendprogramm SWR Young CLASSIX geben die Sängerinnen und Sänger ihre musikalischen Kenntnisse und ihre Begeisterung für die Musik an die nächste Generation weiter.

Verknüpfte Themen

 

Weitere Informationen

Schlagwörter