Suche nach Adressen
  •  

Georg Karl Pfahler: Farbraumobjekt, 1977

Plastik / Skulptur

Georg Karl Pfahler, Farbraumspiel, 1977

Wir über uns

Das Farbraumobjekt von Georg Karl Pfahler musste wegen des Baus des neuen Tiefbahnhofs abgebaut werden. Sie ist derzeit nicht öffentlich zu sehen.

Es stand in einer scheinbar abgelegenen Ecke des Mittleren Schloßgartens - doch sein Adressat waren nicht in erster Linie die Passanten, sondern die Autofahrer, die auf dem City-Ring im Stau stehen oder langsam voranfahren. Das Kunstwerk wirkte wie ein raumgewordenes Bild Pfahlers. Seine klaren Konturen forderten den Betrachter auf, sich die Plastik aus unterschiedlichen Ansichten zu erschließen - ein reizvolles Unterfangen, denn von jeder Seite bieten sich andere Aspekte. Das Farbraumobjekt wurde 1977 im Rahmen der Bundesgartenschau von der Stadt Stuttgart gekauft.
Technische Daten
Künstler Georg Karl Pfahler
Titel Farbraumobjekt
Jahr 1977
Material Stahl, Acrylfarbe
Maße 3,00 x 4,40 x 0,15 m
Standort Mittlerer Schlossgarten am Gebhard-Müller-Platz, Stuttgart Mitte
Eigentümer Stadt Stuttgart

Verknüpfte Themen

 

Schlagwörter