Suche nach Adressen
  •  

Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung, Sachgebiet Stadterneuerung, Stadtsanierung

Sachgebiet

Sachgebiet Stadterneuerung, Stadtsanierung
Graf-Eberhard-Bau
Eberhardstraße 10
70173 Stuttgart
S-Mitte

Postanschrift

Landeshauptstadt Stuttgart
Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung, Sachgebiet Stadterneuerung, Stadtsanierung
70161 Stuttgart

Ihr Kontakt zu uns

Leitung Herr Martin Holch
Vorzimmer Frau Agnieszka Niec

Wir über uns

Das Sachgebiet Stadterneuerung und Stadtsanierung ist für rund 25 nach dem Baugesetzbuch ausgewiesene Sanierungsgebiete verantwortlich. Dabei werden Mittel der Städtebauförderung zum Nutzen der Stadtteile und der Gesamtstadt verwendet. Das Team aus Architekten, Ingenieuren und Verwaltungsfachleuten geht fachübergreifend vor, so dass die Maßnahmen zur Unterstützung und Aufwertung der Gebiete eine große Bandbreite an Zielsetzungen abdecken.

Dazu gehören je nach Bedarf
  • die Neugestaltung von Gehwegen, Straßen und Plätzen,
  • die Herstellung oder Umgestaltung von Spielplätzen und Grünanlagen,
  • die Schaffung oder Modernisierung von Einrichtungen des Gemeinwesens (Stadtteiltreffs, Museen, Tageseinrichtungen für Kinder usw.),
  • die Neuordnung von Grundstücken, dort, wo ein Erhalt der bestehenden Gebäude nicht mehr sinnvoll ist,
  • aber auch die Förderung und Beratung von Modernisierungen der Gebäude privater Eigentümer,
  • sowie die Unterstützung ehrenamtlicher Aktivitäten zum Nutzen der Stadtteile.
Neben der Durchführung der Sanierungsmaßnahmen gehören zu den Aufgaben des Sachgebiets auch
  • die Beobachtung der Gesamtstadt auf Handlungsbedarf für die Stadterneuerung. Hierfür werden sogenannte Stadterneuerungsvorranggebiete (SVG) festgelegt und fortgeschrieben,
  • die Durchführung umfassender vorbereitender Untersuchungen im Vorfeld des Förderantrags und der förmlichen Festlegung eines Sanierungsgebiets,
  • die Betreuung und Unterstützung von Mietern, die von Sanierungsmaßnahmen betroffen sind
  • und die Akquise und Durchführung verwandter Fördermöglichkeiten, wie zum Beispiel aktuell das Programm "Energetische Stadtsanierung" im Gebiet Stöckach.

Verknüpfte Themen

 

Schlagwörter