Suche nach Adressen
  •  

Sabine Hoffmann: EUROTERRA - Skulptur im Dialog mit der Umwelt, 1993

Plastik / Skulptur

Sabine Hoffmann: EUROTERRA - Skulptur im Dialog mit der Umwelt, 1993
Platz der Deutschen Einheit
70174 Stuttgart
S-Mitte

Wir über uns

Auf dem Platz der Deutschen Einheit, zwischen dem Max-Kade Haus und der Liederhalle, liegt auf einer Rasenfläche das Kunstwerk EUROTERRA von Sabine Hoffmann. Der lateinische Name bedeutet soviel wie Europäisches Land. Die Steinplatten aus Crailsheimer Muschelkalk sind in zwei Teile getrennt, wobei in jedem Teil schemenhaft zu erkennende Personen sich die Hände entgegenstrecken. Insofern kann die Skulptur als Symbol für die europäische Geschichte verstanden werden.



Technische Daten
Künstler Sabine Hoffmann
Titel EUROTERRA
Material Crailsheimer Muschelkalk Jagst
Maße Höhe 120 cm, Breite 80 cm, Länge 310 cm (Mann); Höhe 110 cm, Breite 80 cm, Länge 300 cm (Frau)
Standort Platz der Deutschen Einheit


Verknüpfte Themen