Suche nach Adressen
  •  

Hermann Kurz - Wohnung

Gebäude mit Verbindung zu bedeutender Persönlichkeit

Hermann Kurz - Wohnung
Marienstraße 23
70178 Stuttgart
S-Süd

Wir über uns

Hermann Kurz wohnte einige Zeit im Haus Paulinenstraße 52 in Stuttgart. Er studierte Theologie am Seminar in Maulbronn und war Vikar in Ehningen bei Böblingen. Ab 1836 lebte Kurz als freier Schriftsteller, Journalist und Bibliothekar in Stuttgart, Karlsruhe und Tübingen. Hermann Kurz war Lyriker und Erzähler der Schwäbischen Schule, bekannt mit David-Friedrich Strauß, Eduard Mörike und Gustav Schwab. Er schrieb Gedichte, Novellen und kulturkritische Romane in der Nachfolge Scotts und Hauffs. Zu seinen bekanntesten Werken zählen der Roman "Der Sonnenwirt" sowie die Erzählung "Der Weihnachtsfund".

Hermann Kurz wurde am 30. November 1813 in Reutlingen geboren und ist am 10. Oktober 1873 in Tübingen gestorben.

 

Schlagwörter