Suche nach Adressen
  •  

Lenin - Unterkunft 1901

Gebäude mit Verbindung zu bedeutender Persönlichkeit

Lenin - Unterkunft 1901
Furtbachstraße 12
70178 Stuttgart
S-Süd

Wir über uns

Im April 1901 wohnte Lenin in dem früheren Haus Furtbachstraße 12 in Stuttgart. Er war Gast des Verlegers und SPD-Reichstagsabgeordneten J.H.W. Dietz. 1902 erschien im Dietz-Verlag Lenins theoretische Schrift "Was tun?" in russischer Sprache. Nachdem Anfang 1917 die russische Monarchie gestürzt worden war, wurde Lenin zu einem Hauptakteur der folgenden Oktoberrevolution. Es gelang Lenin mit den Bolschewisten, weite Teile Russlands unter sowjetische Kontrolle zu bringen und das System der Sowjetrepublik gegen die Weiße Armee im Bürgerkrieg zu verteidigen. Lenin war einer der bedeutendsten Theoretiker des "wissenschaftlichen Sozialismus" und entwickelte daraus eine eigene Theorie, den "Leninismus".

Lenin (eigentlich Wladimir Iljitsch Uljanow) ist am 22. April 1870 in Simbirsk geboren und am 21. Januar 1924 in Gorki bei Moskau gestorben.