Suche nach Adressen
  •  

Max Horkheimer - Geburtshaus

Gebäude mit Verbindung zu bedeutender Persönlichkeit

Max Horkheimer - Geburtshaus
Büchsenstraße 54
70174 Stuttgart
S-Mitte

Wir über uns

Max Horkheimer war Philosoph und Soziologe und lehrte 1930 als Professor in Frankfurt am Main. 1933 emigrierte er nach Paris und wurde 1934 Direktor des "Institute of Social Research in New York". 1949 kehrte er nach Frankfurt am Main zurück und war von 1954 bis 1959 zugleich auch Professor an der Universität Chicago. Er entwickelte eine kritische Theorie der Gesellschaft. Besonders seine Kritik des spätkapitalistischen Wirtschafts- und Herrschaftssystems beeinflusste stark die Studentenbewegung in der Bundesrepublik 1968. Werke Horkheimers sind unter anderem "Gesellschaft im Übergang", "Die gesellschaftliche Funktion der Philosophie", "Sozialphilosophische Studien" und "Zur Kritik der instrumentellen Vernunft".

Max Horkheimer wurde am 14. Februar 1895 in Stuttgart geboren und starb am 7. Juli 1973 in Nürnberg.