Suche nach Adressen
  •  

Johann Friedrich Cotta - Geburtshaus

Gebäude mit Verbindung zu bedeutender Persönlichkeit

Johann Friedrich Cotta - Geburtshaus
Königstraße 42
70173 Stuttgart
S-Mitte

Wir über uns

Der Verleger Johann Friedrich Cotta ist im Haus Königstraße 42 geboren und hatte im Haus Königstraße 31 den Standort seines Verlages. Beide Häuser sind neu aufgebaut worden und wurden mit Gedenktafeln versehen. Johann Friedrich Cotta ist eine der bedeutendsten Erscheinungen der deutschen Verlagsgeschichte. Er war Verleger Goethes und Schillers und vieler anderer berühmter Dichter und Schriftsteller seiner Zeit, darunter Hölderlin, Jean Paul, Wieland, Mörike und Uhland. Er war Inhaber der J. G. Cotta'schen Buchhandlung, die 1659 in Tübingen gegründet wurde.

Johann Friedrich Cotta ist am 27. April 1764 in Stuttgart geboren und am 29. Dezember 1832 ebenda gestorben.