Suche nach Adressen
  •  

Projektraum Lotte - Land Of Temporary Eternity

geschlossene Kultureinrichtungen

Projektraum Lotte - Land Of Temporary Eternity
Willy-Brandt-Straße 18
70173 Stuttgart
S-Mitte

Ihr Kontakt zu uns

E-Mail
Internet

Wir über uns

Der unabhängige Projektraum "Lotte" im Zentrum Stuttgarts wurde 2012 bis 2017 von Studierenden der Universität Stuttgart, der Merz Akademie, der Filmakademie Baden-Württemberg und der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart ins Leben gerufen. "Lotte" hatte sich zur Förderung des Austauschs zwischen diesen Institutionen und Disziplinen zu dem gemeinnützigen Verein Schnittpunkt Kunst e.V. zusammengeschlossen und wurde von den Hochschulen, der Stadt Stuttgart und dem Land Baden-Württemberg unterstützt. Im Lotte fanden regelmäßig Veranstaltungen mit unterschiedlichem Konzept statt, die von dem 10-köpfigen Team ehrenamtlich organisiert wurden. Verortet in einem Bereich Stuttgarts, der sich in den nächsten Jahren stark baulich verändern wird, nahm "Lotte" einerseits einen festen Standpunkt im Bereich kulturelle und wissenschaftliche Veranstaltungen ein und war andererseits offen für Prozess und Spontanität.

Verknüpfte Themen