Suche nach Adressen
  •  

Klinikum Stuttgart - Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Krankenhaus / Klinik

Klinikum Stuttgart - Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Klinikum Stuttgart - Krankenhaus Bad Cannstatt
Prießnitzweg 24
70374 Stuttgart
S-Bad Cannstatt

Ihr Kontakt zu uns

Telefon
+49 711 278-63001
Fax
+49 711 278-63002
E-Mail
Internet

Wir über uns

Neben der regionalen unfallchirurgischen Versorgung bietet die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des Klinikums Stuttgart für Erwachsene die konservative und operative orthopädische Therapie an. Für den Schwerpunkt Endoprothetik (künstlicher Gelenkersatz) von Hüfte, Knie und Schulter verfügt die Klinik über modernste Navigations- und Planungssysteme. Unser Schwerpunkt liegt in der Vermeidung und Behandlung von Arthrose und Rheuma, wobei wir bei Bedarf auch die neuesten Methoden der Bioregeneration, etwa Knorpelzelltransplantationen bei Gelenkschäden, durchführen. Bei fortgeschrittener Arthrose wird das entsprechende Implantat zum Oberflächenersatz häufig in minimalinvasiver Operationstechnik besonders schonend eingebracht, wobei wir besonders auf die korrekte anatomische Wiederherstellung achten. Neben der Versorgung mit Hüft- und Knie-Prothesen führen wir zunehmend Endoprothetik im Bereich Schulter, Ellenbogen und Sprunggelenk durch. Endoprothetische Versorgung und interdisziplinäre Behandlung von Rheumapatienten, die auch in unserem Engagement für die Rheumaliga Baden-Württemberg Ausdruck finden, sind dabei ein Schwerpunkt. Zu unserem Leistungsspektrum gehören auch eine steigende Zahl von Behandlungen nach einer Endoprothesenimplantation aufgrund von Schmerzen sowie das gesamte Spektrum der Fußchirurgie. Wir sind am lokalen Traumazentrum des Krankenhauses Bad Cannstatt im Rahmen des zertifizierten Trauma Netzwerkes Region Stuttgart beteiligt. Derzeit umfasst die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie 42 Betten mit der Möglichkeit einer interdisziplinären Belegung auf Nachbarstationen. Für den Bedarfsfall steht eine hochmoderne Intensivstation zur Verfügung. Durch die Erhöhung der Zahl der OP-Säle im Krankenhaus Bad Cannstatt auf sieben stehen ausreichend Operationskapazitäten bereit. Die Klinik ist Teil des Muskoskelettalen Zentrums. Das erfahrene Pflege- und Ärzteteam wird durch kompetente Physiotherapeuten des Therapiezentrums im Krankenhaus Bad Cannstatt und einen engagierten Sozialdienst unterstützt. Mehrere Orthopädietechnikfirmen unterstützen mit ihrem Spezialwissen die konservative Therapie.