Suche nach Publikationen
  •  

Nutzung der Geothermie in Stuttgart - Leitfaden

Das Amt für Umweltschutz hat eine Broschüre erstellt, die die spezifischen Voraussetzungen und Randbedingungen in Stuttgart detailliert behandelt. Die Broschüre beschreibt ausführlich die in Stuttgart vorherrschenden geologisch-hydrogeologischen Verhältnisse und geht dabei auch auf die Stuttgarter Untergrundverhältnisse ein und wie sich diese auf die geothermische Nutzungen auswirken: Welche gängigen Formen gibt es, oberflächennahe Erdwärme zu erschließen? Wie wirkt sich das möglicherweise auf das Grundwasser bzw. die Heilquellen aus? Welche Anforderungen erwachsen daraus? Weitere Schwerpunkte sind rechtliche Grundlagen, wenn Sie Erdwärme nutzen wollen, Planung und Genehmigung der technischen Anlagen.

Ziel dieser Broschüre ist es, dass sich Vorhabensträger, Planer und Sachverständige informieren sowie vorgesehene Anlagen besser planen kalkulieren und den Anforderungen anpassen können. Bauherren und Planer erhalten mit der Broschüre Hinweise über bohrtechnische Risiken im Untergrund und zur Eignung der örtlichen Gesteinsabfolgen für eine geothermische Nutzung.

Titelblatt

Zugeordnete Organisationseinheit

Technischer Grundwasser- und Bodenschutz, Altlasten

Herausgeber

Landeshauptstadt Stuttgart, Amt für Umweltschutz

Publikationsart

Schriftenreihe

Weitere Informationen

Leitfaden "Nutzung der Geothermie in Stuttgart" (PDF - 1.500 KB)

Verknüpfte Themen

 

Schlagwörter