Suche nach Publikationen
  •  

Stuttgart: Der Film. Die Geschichte.

Der Stuttgart-Film begleitet die Landeshauptstadt durch das 20. Jahrhundert: einer Zeit der Katastrophen, aber auch der Erfolge. Das Filmporträt ist eine Zeitreise durch die Welt von gestern: die ersten Filmaufnahmen aus dem Jahr 1896, der Zeit der Monarchie, der Alltag in den Goldenen Zwanziger Jahren. Die Zerstörung im Zweiten Weltkrieg, Wiederaufbau und Wirtschaftswunder, Stuttgart auf dem Weg zur Moderne.
Der Schwerpunkt liegt auf unbekannten Filmaufnahmen, auch aus Privatbesitz. Im Mittelpunkt des Films stehen die Menschen in Stuttgart. Aus ihren Bildern bestehen die meisten Sequenzen, ihr Schicksal wird beispielhaft für die rasche Entwicklung der Stadt zu einer Metropole.
Die zweite Auflage ist um einen 29 Minuten langen, erst nach Redaktionsschluss der Erstauflage entdeckten Film aus dem Jahre 1939 und eine englische Sprachversion ergänzt

Stuttgart: Der Film. Die Geschichte.

Zugeordnete Organisationseinheit

Haus des Dokumentarfilms

Herausgeber

Haus des Dokumentarfilms

Publikationsart

DVD

Verknüpfte Themen

 

Schlagwörter