Impfberatung

Die hohe Durchimpfungsrate in Deutschland hat zu einem überragenden Erfolg gegen viele Infektionskrankheiten geführt. Dennoch ist in den letzten Jahren eine zunehmende Impfmüdigkeit zu beobachten. Impfungen sind die wirksamste Form der Gesundheitsvorsorge. Die in Deutschland zugelassenen Impfstoffe sind gut verträglich. Nebenwirkungen werden äußerst selten beobachtet.

Information der Öffentlichkeit

Die Öffentlichkeit und hier vor allem die Eltern müssen über den Nutzen von Impfungen und die Gesundheitsgefahren bei unterlassenen Impfungen noch besser informiert werden. So genannte Kinderkrankheiten können Ursache von erheblichen Entwicklungsstörungen sein. Die geringe Impfbereitschaft wird oftmals mit den möglichen Nebenwirkungen der Impfstoffe begründet. Deshalb muss darauf hingewiesen werden, dass schwere Verläufe und Komplikationen bei Infektionskrankheiten weit häufiger sind als Nebenwirkungen von Impfkomplikationen.

Telefonische Impfberatung

Gerne beraten wir Sie zu allen Impfungen, die von der Ständigen Impfkommission (STIKO) beim Robert-Koch-Institut und vom Ministerium für Arbeit und Soziales Baden-Württemberg empfohlen werden.

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt keine reisemedizinische Beratung durchführt. Im Internet finden Sie Listen reisemedizinisch qualifizierter Ärztinnen und Ärzte:

Reisemedizinische Informationen finden Sie auch unter
Außerdem führen wir keine Beratung zu individuellen Impffragen wie zum Beispiel spezielle Impf-Indikationen oder Gegenanzeigen durch. Wenden Sie sich hierfür bitte an Ihre behandelnde Ärztin oder Ihren behandelnden Arzt.


Die telefonische Impfberatung des Gesundheitsamts erreichen Sie zu folgenden Zeiten:

Für Fragen zu Impfungen für Erwachsene:
Donnerstag 9:30 bis 12 Uhr
Telefon (0711) 216-59333


Für Fragen zu Impfungen für Kinder und Jugendliche:
Telefon (0711) 216-59433
Kinder- und Jugendgesundheit - Vorzimmer (53-3.1 V)

Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Thema Kinder- und Jugendgesundheit -  Impfungen


Falls keine sofortige Beantwortung Ihrer Frage möglich ist, erhalten Sie von uns zeitnah einen Rückruf. Wenn Sie außerhalb von Stuttgart wohnen, wenden Sie sich bitte an Ihr örtlich zuständiges Gesundheitsamt, Adressen siehe unter

Weitere Informationen

Allgemeine Informationen zu empfohlenen Impfungen finden Sie auch im Internet unter


Verwandte Themen

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter