Brunnenbüble

Inmitten der Wohnsiedlung Falterau steht das Stuttgarter Pendant zum berühmten Männeken Piss in Brüssel. Ein wohlgenährter Knabe aus Bronze präsentiert sich auf einer Säule, die aus dem quadratischen Brunnenbecken mit seinen abgeschrägten Ecken herausragt. Letzere sind aus gelblichem Kunststein.


Standort:

Hadäckerstraße/Zedernweg
Stadtbezirk: Degerloch
Entworfen/realisiert: 1913
Entwurf/Realisation: Emil Kiemlen
Unterhaltung: Tiefbauamt
in Betrieb von: ca. Mitte Mai
in Betrieb bis: ca. Mitte September

BrunnenbübleVergrößern
Brunnenbüble
 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter