Christophbrunnen

Geht man vom Nachtigallenweg aus in die Heideklinge zu den Stuttgarter Wasserfällen, so gelangt man nach etwa 300 Metern zu einem Brunnen aus Dettenhäuser Sandstein. Eine halbrunde Schale mit Sockel lehnt sich an die flache Brunnensäule, aus der ein kleiner Wasserstrahl ins Becken fällt.

Standort: Nachtigallenweg/Heidenklinge
Stadtbezirk: Stuttgart-Süd
Unterhaltung: Tiefbauamt

Christophbrunnen (Großansicht)Vergrößern
Christophbrunnen
 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter