Der-Gute-Hirte Brunnen

Aus dem halbkugelförmigen Brunnentrog erhebt sich eine viereckige Säule mit zwei Wasserspeiern. Auf ihr steht als Brunnenfigur ein Junge, der ein Lamm trägt. Das Mutterschaf schmiegt sich seitlich an die Beine des Hirten an.



Standort:

Eckartshaldenweg/Martinskirche
Stadtbezirk: Stuttgart-Nord
Entworfen/realisiert: 1938
Entwurf/Realisation: W. Brellochs
Unterhaltung: Tiefbauamt

Der-Gute-Hirten-BrunnenVergrößern
Der-Gute-Hirten-Brunnen
 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter