Fischreiherbrunnen

Der dreiseitige hohe Brunnenstock aus Crailsheimer Muschelkalk ist an jeder Seite mit einem Becken versehen, obenauf präsentiert sich eine Fischreihergruppe. Über den Wasserbecken sind auf jeder Seite verschiedene Futtertiere der Reiher reliefartig dargestellt, darunter befindet sich jeweils eine Hundetränke. Der Brunnen wurde 1959 beim Umbau der Straßeneinmündung Olga- und Blumenstraße in die Grünfläche versetzt.



Standort:

Olgastraße/Lorenzstaffel
Stadtbezirk: Stuttgart-Mitte
Entworfen/realisiert: 1934
Entwurf/Realisation: Julius Frick
Erneuert/saniert: 1984
Unterhaltung: Tiefbauamt

FischreiherbrunnenVergrößern
Fischreiherbrunnen
 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter