Hospitalbrunnen

Der ehemals im gotischen Stil gestaltete Hospitalbrunnen wurde 1940 zum Schutz vor Zerstörung eingelagert. Nach dem Krieg wurde jedoch ein neuer Brunnen als Wasserspiel mit drei schlanken, gegliederten Bronzesäulen entworfen, über die das Wasser in eine muldenartige Vertiefung des Gehwegs fließt.

Standort: Hospitalplatz/Büchsenstraße
Stadtbezirk: Stuttgart-Mitte
Entwurf/Realisation: Irmtraut Förster
Erneuert/saniert: 1969
Unterhaltung: Tiefbauamt
in Betrieb von: ca. Mitte Mai
in Betrieb bis: ca. Mitte September

Hospitalbrunnen (Großansicht)Vergrößern
Hospitalbrunnen
 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter