Justinus-Kerner-Brunnen

Auf einer Seite der Säule erinnert eine Inschrift an Justinus Kerner (1786 bis 1862). Symbolische Darstellungen verschiedener Lieder, die in den allgemeinen Volksliederschatz eingegangen sind, verzieren die anderen Seiten. Die Statue auf dem Sockel verkörpert den singenden Kerner.



Standort:

Kernerplatz/Kernerstraße
Stadtbezirk: Stuttgart-Mitte
Entworfen/realisiert: 1934
Entwurf/Realisation: Karl Eisele
Erneuert/saniert: 1999
Unterhaltung: Tiefbauamt
in Betrieb von: ca. Mitte Mai
in Betrieb bis: ca. Mitte September

Justinus-Kerner-BrunnenVergrößern
Justinus-Kerner-Brunnen
 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter