Postplatzbrunnen

Den Brunnen bilden ein mehreckiger gusseiserner Brunnentrog und eine pyramidenartige Granitsäule. Diese trägt zwei Medaillons mit dem Kopf Wilhelms I. sowie mit dem Stadtwappen und der Jahreszahl 1820. Allegorische Fischfiguren verzieren den Brunnenstock.



Standort:

Rotebühlplatz/Calwer Straße
Stadtbezirk: Stuttgart-Mitte
Entworfen/realisiert: 1820
Entwurf/Realisation: Nikolaus Friedrich von Thouret
Unterhaltung: Tiefbauamt
in Betrieb von: ca. Mitte Mai
in Betrieb bis: ca. Mitte September

PostplatzbrunnenVergrößern
Postplatzbrunnen
 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter