Pusteblume

Die "Pusteblume" erfreut, eingerahmt von einen Ring aus Muschelkalk, mit ihren 75 Röhren und Düsen als Halbkugel die Passanten auf der Königstraße. Die Idee stammt von dem renommierten australischen Wasserkünstler Bob Woodward. Seine Ur-Pusteblume entstand 1959 in Sydney. Die Pusteblumen "blühen" weltweit in verschiedenen amerikanischen und europäischen Städten sowie in der Nähe von Damaskus, Aleppo und Saratow an der Wolga.



Standort:

König-/Thouretstraße
Stadtbezirk: Stuttgart-Mitte
Entworfen/realisiert: 1977
Entwurf/Realisation: Benisch
Unterhaltung: Tiefbauamt
in Betrieb von: ca. Mitte Mai
in Betrieb bis: ca. Mitte September

PusteblumeVergrößern
Pusteblume
 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter