Rathausbrunnen Birkach

Für das Jahr 1819 meldet die Chronik "ließ Schultheiß Käser einen schönen Brunnenstock setzen." Trog und Säule bestehen aus Dettenhäuser Sandstein. Der Brunnen wurde 1952 erneuert und 1988 saniert.



Standort:


Alte Dorfstraße
Stadtbezirk: Plieningen
Entworfen/realisiert: 1819
Erneuert/saniert: 1952, 1988
Unterhaltung: Tiefbauamt
in Betrieb von: ca. Mitte Mai
in Betrieb bis: ca. Mitte September

RathausbrunnenVergrößern
Rathausbrunnen Birkach
 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter