Urbanbrunnen

Ein arbeitsamer Weingärtner in Lederwams und Rohrstiefeln mit dem Traubenbutten auf dem Rücken steht oben auf der Säule. Unter ihm scheint die Sonne, die hier das Wasser spendet. Aus zwei Röhren fließt es in den großen Trog, der früher dazu benutzt wurde, die zarten Bindegerten für den Weinbau geschmeidig und biegsam zu halten. Mit dem Brunnen aus Schilfsandstein ehrte das Weindorf Uhlbach den alten Schutzpatron der Wengerter, Sankt Urban.



Standort:

Uhlbacherplatz
Stadtbezirk: Obertürkheim
Entworfen/realisiert: 1902
Entwurf/Realisation: Emil Kiemlen
Unterhaltung: Tiefbauamt
in Betrieb von: ca. Mitte Mai
in Betrieb bis: ca. Mitte September

UrbanbrunnenVergrößern
Urbanbrunnen
 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter