Wettebrunnen

Ein rechteckiger Sandsteintrog und eine Sandsteinsäule mit Plieninger Wappen. Der Name geht auf einen früheren Feuerlöschteich ("Wette") zurück. Die noch vorhandene Mauer umschloss den Teich damals als Abgrenzung zu der daneben liegenden Straße.




Standort: Goezstraße/Brabandtgasse
Stadtbezirk: Plieningen
Erneuert/saniert: 1982
Unterhaltung: Tiefbauamt
in Betrieb von: ca. Mitte Mai
in Betrieb bis: ca. Mitte September

WettebrunnenVergrößern
Wettebrunnen
 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter