Eheurkunde aus dem als Eheregister fortgeführten Familienbuch

Vom 01.01.1958 bis 31.12.2008 wurde für jede im Inland geschlossene Ehe ein Familienbuch angelegt.
Das Familienbuch wird seit 01.01.2009 als Eheregister fortgeführt und nur noch bezüglich der Ehegatten aktualisiert.

Aus dem als Eheregister fortgeführten Familienbuch, welches sich beim Eheschließungsort befindet,  wird die Eheurkunde erstellt.

Das Familienbuch wird oft fälschlicherweise als "Stammbuch" bezeichnet. Ein Stammbuch ist ein Büchlein (erhältlich in verschiedenen Formaten), das als Aufbewahrungsort für alle offiziellen Urkunden und Dokumente dient. Es kann bei jedem Standesamt jederzeit käuflich erworben werden.

Weitere Informationen
Information der Stuttgarter Standesämter

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter