Abstempelung von Kfz-Kennzeichen

Absiegeln von bereits vorhandenen Kennzeichen (z.B. beschädigte Plaketten) kann innerhalb Stuttgarts bei jedem Bürgerbüro vorgenommen werden.


Die Ersatzbeschaffung bei Verlust oder Diebstahl eines Kennzeichen muss bei der Kfz-Zulassungsstelle vorgenommen werden,
siehe auch Umkennzeichnung eines zugelassenen Fahrzeugs

Voraussetzungen

  • Fahrzeugschein -
    ab 1.10.2005 Zulassungsbescheinigung Teil I
  • Fahrzeugbrief -
    ab 1.10.2005 Zulassungsbescheinigung Teil II
    (nur bei Ersatz von verloren gegangenen oder gestohlenen Kennzeichen)
  • Nummernschilder
  • Personalausweis oder Reispass
Der Gebührenrahmen bewegt sich zwischen 2,60 EUR bis 5,60 EUR je nach Vorgang

 
 

Mehr zum Thema