Lebensmittelüberwachung und Verbraucherschutz

Für die Überwachung der über 11.000 in Stuttgart registrierten Lebensmittelbetriebe und der von ihnen in den Verkehr gebrachten Lebensmittel ist die Dienststelle Lebensmittelüberwachung, Verbraucherschutz und Veterinärwesen im Amt für öffentliche Ordnung zuständig.

Aber nicht nur die Lebensmittel unterliegen der Überwachung, sondern auch so genannte Bedarfsgegenstände, das sind Dinge des täglichen Gebrauchs, die mit Lebensmitteln oder direkt mit dem Menschen in Kontakt kommen, wie z. B. Lebensmittelverpackungen, Geschirr, Spielwaren oder Bekleidung.

Zu den wichtigsten Aufgaben der Dienststelle im Bereich Lebensmittelüberwachung und Verbraucherschutz zählen:

Eine Übersicht über Aufgabenschwerpunkte und Ergebnisse finden Sie in den Jahresbilanzen - Lebensmittelüberwachung, Verbraucherschutz und Veterinärwesen.

Lebensmittelüberwachung und VerbraucherschutzVergrößern
Kontrolle in einer Bäckerei. Foto: Stadt Stuttgart

Unterthemen